[Close]  
Market research logo; 24 years of Excellence in Market Research since 1988.

Need advice? Keen to get the best deal? Call now on +44 (0)1494 771734

>

Mobile Commerce im öffentlichen Dienst: Erweiterung über hinaus Consumer Services

Mobile Commerce in Public Service: Expanding Beyond Consumer Services

Table of Contents

Market Study
Published: November 2011
Pages: 118
Tables: For full details, please email deborahf@cmsinfo.com
From: GBP 1247.00  Buy Now!
Research from: Mind Commerce
Sector: Mobile

Mobile Commerce ist für mehr als nur Consumer-Anwendungen - es ist Definition ist oft gezwungen, bestimmte Annahmen Gerät, Use-Case-Szenarien und Geschäftsmodelle. 

Mobile Commerce auch im Business-to-Business (B2B) Szenarien verwendet werden, und die Definition kann auch viele Regierungs- und allgemeine «Service Public» B2B-Situationen enthalten. 

Diese Forschung untersucht die aktuelle und zukünftige Marktpotential für eine erweiterte Ansicht von m-Commerceanwendungen von 2012-2017. Es enthält Ermittlung künftiger Anwendungen wie Location based Services, kombiniert mit augmented-Reality und wie die Regierung diese Technologien verwenden kann, um Kosten zu sparen. Die Forschung identifiziert wichtige Probleme und Anliegen und die Rolle des m-Commerce im öffentlichen Dienst und es können genutzt werden, um Bürgern und Unternehmen zu profitieren. Die Forschung umfasst die Analyse der Mobile Commerce Weltmarkt- und Umsatzpotenzial.

Zielgruppe:

· Mobilfunkbetreiber

· Mobile Software-Entwickler

· OSS/BSS-Lösungsanbieter

· Handy und Tablet-Hersteller

· Mobile Payment Service Provider

· Inhalte und Anwendungen-Aggregatoren

· Drahtlose Datenschutz- und Sicherheits-Spezialisten

· Mobile-Marketing und Werbung Anbieter

· Telekommunikations-Infrastruktur-Anbieter

· Regierungs-Organisationen auf die Bundes-, Zustand und lokaler Ebene

Top of Page